Ribollita vegetarisch

    Ribollita vegetarisch

    Rezeptbild: Ribollita vegetarisch
    2

    Ribollita vegetarisch

    (15)
    10Stunden15Minuten


    Von 14 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese herzhafte traditionelle Suppe aus Italien wird aufgewärmt genossen, wie ihr Name sagt. An die Suppe kommen weiße Cannellini-Bohnen, jede Menge Gemüse und Brot.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 EL Olivenöl
    • 1 große rote Zwiebel, gewürfelt
    • 2 Karotten, gewürfelt
    • 1 Stange Staudensellerie, gewürfelt
    • 4 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 10 Zucchini, gewürfelt
    • 1 Stange Lauch, in Scheiben geschnitten
    • 1 l heißes Wasser
    • 1 l Wasser
    • 1 Bund Mangold, gehackt
    • 1 Kopf Wirsing, geviertelt, Strunk entfernt und gehackt
    • 1 Bund Grünkohl (am besten Palmkohl oder Schwarzkohl), gehackt
    • 2 Dosen (je 440 g) Cannellini-Bohnen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 EL Tomatenmark
    • 8 Scheiben trockenes Brot

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:10Stunden15Minuten 

    1. Olivenöl in einem großen Topf auf mittelhohe Temperatur erhitzen. Zwiebeln 5 Minuten glasig anschwitzen. Karotten, Sellerie, Kartoffeln, Zucchini und Lauch zugeben und 5 Minuten mitbraten. Heißes Wasser in den Topf gießen und Mangold, Wirsing und Grünkohl hinzufügen und gut umrühren. Abdecken und auf mittlerer Stufe 1 Stunde köcheln.
    2. 1 Dose Bohnen in einen Standmixer oder eine Küchenmaschine geben und fein pürieren. Zusammen mit der zweiten Dose ganze Bohnen in die Suppe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Temperatur herunterstellen und 20 Minuten vorsichtig köcheln, dabei hin und wieder umrühren. Zuletzt Tomatenmark unterrühren.
    3. Eine Suppenschüssel mit Brotscheiben auslegen und die Suppe darübergießen. Abkühlen lassen und abgedeckt mindestens 8 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    4. Suppe am nächsten Tag in einen Topf geben und auf mittlerer Flamme erhitzen. Heiß servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (15)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen