Roter Rübensalat mit Kren

    (1)
    2 Stunden 35 Min.

    Kren (Meerrettich) gibt diesem roten Rübensalat einen Hauch erfrischender Schärfe. Man kann diesen Salat leicht vorbereiten und im Kühlschrank sogar mehrere Wochen aufbewahren.

    hirtamadl

    Wien, Österreich
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 Gläser

    • 1 kg rote Rüben (rote Bete), gewaschen
    • 200 ml Wasser
    • 100 ml Apfelessig (6%)
    • 1 EL Zucker
    • 1 EL Salz
    • 1 EL ganzer Kümmel
    • 1 EL Kren (Meerrettich), gerieben
    • 1 EL Sonnenblumenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden35Minuten 

    1. Rote Rüben (Beten) im Dampfkochtopf etwa 15 bis 20 Minutenweichkochen. In einem kleinen Kochtopf Wasser, Essig, Zucker, Salz und Kümmel vermengen und einmal kurz aufkochen lassen.
    2. Die Rüben kurz abkühlen lassen, schälen und feinblättrig schneiden. Den Essigsud über die Rüben gießen und kurz durchmischen. Kren und Öl daruntermischen und etwa 2 Stunden ziehen lassen. In verschließbare Gläser abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Lydia68
    Besprochen von:
    0

    Schmeckte sehr lecker, ich hab jetzt den Meerrettich nicht so rausgeschmeckt, kann man evtl auch weglassen.  -  06 Aug 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen