Marillenkaltschale

    Marillenkaltschale

    (0)
    8Stunden15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine super Idee für Parties an heißen Abenden. Statt Marillen kann man natürlich auch Pfirsiche oder Nektarinen verwenden.

    susi310 Salzburg, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • Saft einer halben Zitrone
    • Schale einer halben Zitrone, abgeschält (nicht abgerieben)
    • 375 ml Wasser
    • 30 g Zucker
    • 1/2 Pkg. Vanillezucker
    • 1 Zimtrinde
    • 750 g Marillen, halbiert und entkernt
    • 200 ml kaltes Mineralwasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:8Stunden15Minuten 

    1. In einem großen Topf Zitronensaft, Zitronenschale, Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zimtrinde erhitzen. Marillenhälften dazugeben und kurz aufkochen lassen.
    2. Zimtrinde und Zitronenschale entfernen, 10 Marillenhälften herausnehmen und beiseite legen. Restliche Marillenmischung mit dem Stabmixer fein pürieren. In einer großen Schüssel mit den Marillenhälften durchmischen und etwa 8 Stunden kaltstellen.
    3. Mit Mineralwasser vermischen und gekühlt servieren.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen