Grüne Gazpacho

    Grüne Gazpacho

    (1)
    6mal gespeichert
    1Stunde15Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese kalte Sommersuppe ist richtig gesund und einfach das beste Mittagessen an einem heißen Tag. Ich mache die grüne Gazpacho mit Gurken, grüner Paprika und Avocado.

    Karin50 Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Salatgurken, geschält und grob gehackt
    • 1 Stange Staudensellerie, grob gehackt
    • 2 grüne Paprika, grob gehackt
    • 1 Avocado
    • 1 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1/2 Zwiebel, grob gehackt
    • 2 Zweige frischer Koriander
    • einige EL kaltes Wasser
    • 1 EL kalt gepresstes Olivenöl
    • 8 Kirschtomaten, geviertelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Gurken, Sellerie und Paprika in einen Standmixer geben. Avocado aufschneiden, Kern herauslösen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Ebenfalls in den Standmixer geben. Knoblauch, Zwiebel und frischen Koriander hinzufügen, den Mixer anstellen und alles fein pürieren. Soviel kaltes Wasser zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
    2. Suppe in einen gut verschließbaren Behälter geben und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren Olivenöl unterrühren und mit Kirschtomaten garniert servieren.

    Paleo Diät

    Was die Paleo Diät ist und wie Sie sich nach der Paleo Diät ernähren können, lesen Sie hier.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Nicola
    Besprochen von:
    0

    Das klang so lecker, dass ich es sofort ausprobieren musste - und ich wurde nicht enttäuscht  -  23 Aug 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen