Süß-saurer Gurkensalat

    Süß-saurer Gurkensalat

    2mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein herrlich leichter und erfrischender Salat aus marinierter Gurke, roten Zwiebeln, frischem Koriander und Erdnüssen. Passt sehr gut zu asiatisch-inspiriertem gegrilltem Fleisch. Ich hoffe, er schmeckt Ihnen!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 115 ml Wasser
    • 115 ml Weißweinessig
    • 115 g Zucker
    • 1 TL Salz
    • 1 große Gurke, geschält
    • 1/2 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
    • 2-3 EL gehackter frischer Koriander
    • 3-4 EL gehackte Erdnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Für das Dressing: Wasser, Essig, Zucker und Salz in einen kleinen Topf geben. Über mittlerer Flamme erhitzen und von Zeit zu Zeit umrühren, bis die Flüssigkeit kocht. 2 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit etwas eingedickt ist und klar wird.
    2. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
    3. Gurke erst der Länge nach halbieren, danach vierteln. Längs aufschneiden, so dass kleine dreieckige Stücke entstehen.
    4. Gurkenstücke, rote Zwiebel und Koriander in eine mittelgroße Schüssel geben und das abgekühlte Dressing darüber gießen. Abdecken und vor dem Servieren mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
    5. Vor dem Servieren einen Großteil des Dressings abgießen und Salat mit den gehackten Erdnüssen bestreuen. Köstlich!

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Lola
    Besprochen von:
    0

    Schmeckte lecker der Gurkensalat. Hab indisch gekocht und den Salat dazugemacht. Erdnüsse hab ich weggelassen weil mein Mann die nicht so gern mag. - 07 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen