Hackfleischauflauf mit Edamame

    1 Std. 5 Min.

    Dies ist ein Rezept für einen Hackbraten mit Beilagen alles in einem. An das Hackfleisch kommen Edamame (junge Sojabohnen) und der Auflauf wird mit einer leckeren Kartoffelbreikruste und Käse überbacken.

    Krenzlich

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 große Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 2 EL saure Sahne
    • 1 TL Salz
    • Pfeffer
    • 1/2 TL Muskatnuss
    • 1 EL Öl
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 500 g Rinderhackfleisch
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • Pfeffer
    • 300 g Edamame, ohne Schale
    • 2 Eier
    • 100 g geriebener Käse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen und eine Kastenform einfetten.
    2. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Kartoffeln darin ca. 10 Minuten weich kochen. Abgießen, zerstampfen und mit saurer Sahne, Salz und Muskatnuss vermischen. Beiseite stellen.
    3. In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig anschwitzen. Hackfleisch dazugeben und anbraten. Dabei mit einem Löffel in kleine Stücke zerteilen. Wenn das Fleisch beinahe gar ist, Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
    4. Edamame und Eier mit dem Hackfleisch vermischen und die Mischung in die vorbereitete Form geben. Kartoffelbrei darüber verteilen und mit Käse bestreuen.
    5. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen