Beste Blueberry Muffins

    Beste Blueberry Muffins

    14mal gespeichert
    30Minuten


    Von 27 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist unser Familienrezept für Blueberry Muffins. Die Muffins werden mit doppelt sovielen Blaubeeren gebacken als es in konventionellen Rezepten üblich ist und sind damit auch doppelt so lecker!

    Nancy Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 350 g Mehl
    • 1 EL Backpulver
    • 1/2 TL Salz
    • 1/4 TL Zimt
    • 1/4 TL Muskatnuss
    • 1/4 TL gemahlene Nelken
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 große Eier
    • 250 ml Milch
    • 150 g brauner Zucker
    • 125 ml Pflanzenöl
    • 600 g Blaubeeren
    • 4 TL Zucker
    • 1 TL Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen und eine 12-er Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
    2. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Muskatnuss, Nelken und Vanillezucker in einer Schüssel gut vermischen.
    3. In einer zweiten Schüssel Eier, Milch, braunen Zucker und Öl verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mehlmischung zugeben und nur soviel rühren, bis das Mehl gerade angefeuchtet ist. Der Teig muss nicht glatt sein. Blaubeeren dazugeben und mit wenigen Zügen unterrühren. Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.
    4. Teig auf die 12 Muffin-Förmchen verteilen und mit der Zucker-Zimtmischung bestreuen.
    5. Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen, bis ein Zahnstocher sauber wieder herauskommt. Einige Minuten in der Form abkühlen lassen, dann herausdrehen und auf einem Kuchengitter ganz erkalten lassen.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (5)

    SabineFrenzel
    Besprochen von:
    4

    Ich habe das Öl durch Butter ersetzt und 100ml der Milch durch Buttermilch ersetzt. Die Muffins waren der Hammer und so schnell aufgegessen, dass ich heute gleich neue machen werde. Die Masse genügte bei mir auch für 18 Muffinformen, die bis zum Rand gefüllt waren! - 27 Aug 2015

    mooku007
    Besprochen von:
    2

    super Muffins, total saftig. Bei mir wurdens 16 Stück obwohl ich die Muffinförmchen eh schon recht voll gemacht hatte. Hab etwas weniger Blaubeeren verwendet, ca. 550 g, weil meine Tochter so viele weggenascht hatte..und dann gings gleich mit 2 Muffins weiter! - 31 Jul 2014

    Ayda
    Besprochen von:
    2

    Die waren echt lecker! Schön locker mit extra vielen Blaubeeren und nicht zu süß. - 28 Aug 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen