Cranberrykompott

    Cranberrykompott

    2mal gespeichert
    15Minuten


    Von 1048 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Kombination von Cranberries und Orange ist unwiderstehlich. Wenn ich eine unbehandelte Orange im Haus habe, tue ich etwas abgeriebene Schale in das Kompott.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 200 g Zucker
    • 225 ml Orangensaft
    • 350 g frische oder tiefgefrorene Cranberries

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. In einem mittelgroßen Topf Zucker und Orangensaft mischen und erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Cranberries untermischen und bei mittlerer Temperatur 10 Minuten kochen, bis sie platzen. Von der Kochstelle nehmen und in einer Schüssel abkühlen lassen. Cranberrykompott dickt beim Abkühlen an.

    Cranberries:

    In der Allrecipes Kochschule steht das wichtigste über Cranberries.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Besprochen von:
    4

    Ich habe dieses Rezept haargenau nachgekocht. Es ist umwerfend ohne Vorbehalte. Als ich es das zweite Mal gemacht habe, habe ich zur Hälfte braunen Zucker und extrafeinen Zucker, 2/3 Orangensaft und 1/3 Wasser als Flüssigkeit genommen. Ich habe es einfach nicht über mich gebracht, den Grand Manier einfach einkochen zu lassen, daher habe ich 2 Esslöffel drangetan, nachdem die Mischung erhitzt war. PRACHTVOLL!!! Denkt dran, dass die Sauce mindestens 4 Stunden stehen sollte. Perfekte Konsistenz und perfekter Geschmack. LECKER! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    3

    Ich esse keine Cranberries, aber alle in meiner Familie finden das Kompott fantastisch und können gar nicht glauben, wie einfach es zu machen ist. Ich habe ein große Orange ausgehöhlt und es darin serviert und mit Zimstangen garniert, das sah wunderschön aus und hat den Geschmack noch verbessert. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Eine wunderbare Sauce! Ich hab es speziell für meinen Vater gemacht – er liebt Cranberrysauce zu Geflügel. Ich hab ein paar kleine Veränderungen genommen: Ich hab eine Hälfte weißen und die andere Hälfte braunen Zucker verwendet und nur die Hälfte Menge Wasser und die andere Hälfte Orangensaft. Und eine Prise Zimt. Danke für ein wunderbares Rezept! - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen