Salade Nicoise

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Salade Nicoise

    Salade Nicoise

    (48)
    2Stunden30Minuten


    Von 47 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser französische Salat aus Südfrankreich, auch Nizza Salat genannt, ist ein tolles leichtes Sommeressen. Sie können nach Belieben mehr Gemüse wie Mais, Brokkoli oder grünen Spargel unter den Salat mischen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 225 g neue Kartoffeln, geviertelt
    • 15 g frische Petersilie, gehackt
    • 50 g schwarze Oliven, entsteint
    • 1/2 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 Dose (170 g) Thunfisch
    • 150 g frische grüne Bohnen, geputzt und blanchiert
    • 225 g gemischter Blattsalat
    • 250 ml fertige Zitronen-Vinaigrette
    • 3 hartgekochte Eier, geviertelt
    • 3 Eiertomaten, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 EL Kapern
    • 4 Sardellenfilets

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden30Minuten 

    1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Kartoffeln hineingeben und ca. 15 Minuten bissfest garen. Abgießen und abkühlen lassen.
    2. Kartoffeln, Petersilie, Oliven, Zwiebel, Thunfisch und grüne Bohnen in einer großen Schüssel vermischen und 2-4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
    3. Blattsalat in eine große Salatschüssel geben und mit Zitronen-Vinaigrette vermischen. Gekühlte Kartoffelmischung daraufgeben und mit Eiern, Tomaten, Kapern und Sardellen garnieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (48)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen