Haggis

    Dies ist ein original schottisches Rezept für traditionellen Haggis, einen mit Leber, Rindernierenfett und Gewürzen gefüllten Schafsmagen.


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 500 g Lammleber
    • 1 große Zwiebel, gehackt
    • 500 g Rindernierenfett
    • 1 kg Haferflocken
    • 1/2 TL Cayenne
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Schafsmagen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 6Stunden  ›  Fertig in:7Stunden 

    1. Leber in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Aufkochen und 30-45 Minuten sprudelnd kochen, bis sie gar ist. Leber herausnehmen und sobald sie kühl genug zum Anfassen ist, fein hacken. Kochwasser aufbewahren.
    2. Zwiebel in einer großen Pfanne bei niedriger Temperatur in etwas Rindernierenfett glasig anschwitzen. Weiche Zwiebel aus der Pfanne nehmen und sehr fein hacken. Mit der Leber vermischen.
    3. Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur rösten, dabei häufig rühren.
    4. Alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben. Bei Bedarf etwas der Leberbrühe zugeben, um die Mischung anzufeuchten. Schafsmagen damit füllen. Die Füllung gut hineindrücken, damit keine Luft im Magen verbleibt. Mit Küchenzwirn fest vernähen und den Haggis an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen, damit er beim Kochen nicht aufplatzt.
    5. Haggis in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben und 4-5 Stunden sanft köcheln.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen