Haferbrei mit Äpfeln, Zimt und Sultaninen

    (75)

    Haferbrei war früher etwas, wovor sich Kinder schüttelten. Dieser hier ist so süß und lecker, dass man sich das gar nicht mehr vorstellen kann!


    Von 74 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 450 ml Wasser
    • 2 TL brauner Zucker
    • 1 TL Zimt
    • 2 EL Ahornsirup
    • 75 g weiche Haferflocken
    • 3-4 EL Sultaninen
    • 1 Apfel, geschält, Kerngehäuse entfernt und in dünne Scheiben geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. In einem mittelgroßen Topf Wasser, braunen Zucker, Zimt und Ahornsirup mischen und zum Kochen bringen. Temperatur reduzieren und Haferflocken unterrühren. 5 Minuten kochen, bis die Haferflocken die Flüssigkeit aufgesaugt haben. Von der Kochstelle nehmen, Apfel und Sultaninen unterrühren und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (75)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    kobali
    Besprochen von:
    3

    Sehr lecker! Gibts bei uns öfters.  -  05 Mrz 2012

    Besprochen von:
    0

    Wenn man noch einen Esslöffel braunen Zucker drantut und Ahornsirup, ein Stückchen Butter und ¼ Teelöffel Salz sowie etwas Milch obendrauf, hat man einen sehr leckeren und cremigen Haferbrei!  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Köstlich! Der Ahornsirup und Zimt machen den Unterschied in diesem Rezept.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen