Ostpreußisches Schweinegulasch

    Süßsaures Schweinefleisch mit Speck und Backobst, würzig abgeschmeckt - eine etwas andere, sehr schmackhafte Gulaschvariante. Ich mache es im Schnellkochtopf, im normalen Kochtopf dauert es entsprechend länger, bis das Fleisch gar ist.

    Gehma

    Bayern, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Butterschmalz
    • 600 g Schweinegulasch
    • 1 Gemüsezwiebel
    • 200 g gewürfelter Speck
    • 1 gehäufter TL gekörnte Rindsbouillon
    • 400 ml kochendes Wasser
    • 1 Tasse gemischtes Backobst (Dörrobst)
    • 3 Nelken
    • 1/2 Zimtstange
    • 1 TL Essig
    • 2 TL Senf
    • 2 EL Bratensoßenpulver
    • reichlich Pfeffer
    • körnige Würze

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Butterschmalz im Schnellkochtopf erhitzen. Fleisch zugeben und bei starker Hitze anbraten.
    2. Zwiebel abziehen und in grobe Spalten schneiden, dazugeben. Speck zufügen und kurz mitbraten.
    3. Gekörnte Brühe, kochendes Wasser, Dörrobst, Nelken und Zimtstange zum Fleisch geben und unter Druck 10 Minuten kochen. Weitere 5 Minuten auf der abgeschalteten Platte nachkochen lassen.
    4. Zimtstange aus Gulasch entfernen, Essig und Senf zugeben, Soßenpulver einrühren, aufkochen und mit Pfeffer und körniger Würze abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen