Entenkeulen in Portwein

    Entenkeulen in Portwein

    3mal gespeichert
    50Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Entenkeulen mit Port- und Rotwein verfeinert sind ein herrlich festliches Mahl. Als Beilagen ergänzen dieses Gericht am besten Blumenkohl, Rosenkohl oder Möhren sowie Spätzle oder rohe Kartoffelklöße. Den Rest des Rotweins, mit dem gekocht wurde, kann man dazu trinken.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 Entenkeulen mit je etwa 300 g
    • 1 Schalotte oder 1 Zwiebel
    • 1 Möhre
    • 11/2 EL Öl
    • 2 EL Butter
    • Salz
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • 1/2 TL getrockneter Thymian oder 1 Zweig frischer Thymian
    • 1 kleines Glas Rotwein
    • 1 kleines Glas Portwein
    • 1/8 l Geflügelbrühe
    • 1 EL Mehl
    • 2 EL Crème fraîche

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Die Entenkeulen waschen und trockentupfen. Die Schalotte oder die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Möhre schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
    2. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und 1 EL Butter hinzufügen. Die Entenkeulen darin von allen Seiten anbraten, dann salzen und pfeffern. Die Schalotten- oder Zwiebelwürfel, die Möhrenscheiben und den Thymian zufügen, kurz mitbraten und alles mit dem Rotwein und dem Portwein ablöschen.
    3. Zugedeckt 20 -25 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
    4. Entenkeulen aus der Pfanne herausnehmen und im Backofen warm halten. Den Bratfond durch ein Sieb geben, dabei das Gemüse gut ausdrücken.
    5. Die Geflügelbrühe zum Fond hinzugießen. Das Mehl und etwa 1 EL Butter sorgfältig verkneten und die Flüssigkeit mit dieser Mehlbutter binden. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, drei weitere Minuten köcheln lassen und zuletzt mit der Crème fraîche verfeinern. Die Entenkeulen mit Portweinsauce servieren.

    Hilfreiche Tipps für Geflügel in der Allrecipes Kochschule:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Artikel wie man Geflügel richtig brät, füllt, tranchiert und wie man Bratensauce selbst zubereitet. Hier klicken für unsere Geflügel-Artikel.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Ein edler Tropfen: Portwein

    Dieser rote oder weiße Likörwein wird aus den Weinen mehrerer Jahrgänge verschnitten und lagert zwischen zwei und sechs Jahren in Fässern, bevor er auf Flaschen gezogen wird. Es gibt von Portwein verschiedene Geschmacksvarianten, von extra trocken bis sehr süß. Der charakteristische Geschmack rührt von einem zugesetzten Weindestillat her. Bei rotem Portwein liegt der Alkoholgehalt bei 20-25 Prozent, weißer hat meist 17-20 Prozent. Der Name leitet sich von der nordportugiesischen Stadt Porto ab, von wo er in alle Welt exportiert wird.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen