Grüne Speckbohnen mit Knoblauch

    (577)
    50 Min.

    Milde grüne Bohnen und herzhafter, knuspriger Speck sind eine perfekte Kombination. Passen zu Fleisch oder Geflügel.


    Von 517 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 6 Streifen Speck, gehackt
    • 1/2 Zwiebel, sehr fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 500 g frische grüne Bohnen, geputzt
    • 225 ml Wasser
    • 1/8 TL Salz
    • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. In einer Pfanne den Speck knusprig braten. Speck entnehmen und beiseite stellen. Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und 1 Minute anbraten. Wasser und Bohnen zugeben. Die Bohnen solange kochen, bis das Wasser verkocht ist und die Bohnen gar sind. Sollten die Bohnen noch nicht gar sein, geben Sie etwas Wasser hinzu und verlängern die Kochzeit entsprechend.
    2. Speck zu den Bohnen geben und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (577)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    1

    Das war lecker, aber die Zwiebel und der Knoblauch wurde durch den Speck überdeckt. Es war auch ein klein wenig zu fettig, also nicht ganz so, wie grüne Bohnen sein sollten. Das nächste Mal koche ich den Speck komplett in der Pfanne und lasse ihn dann auf Küchenkrepp abtropfen. Dann schütte ich das Fett bis auf 1-2 Esslöffel weg und koch die Bohnen, Zwiebeln und Knoblauch mit dem Fett und dem Wasser. Dann schmeckt man hoffentlich auch die anderen Zutaten.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen