Wildreis mit Sprossen und Champignons

    Wildreis mit Sprossen und Champignons

    (0)
    1Speichern
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Art von Reis mache ich gern, wenn es mal etwas besonderes sein soll.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 rote Paprika
    • 100 g frische Sojasprossen oder 1 kleine Dose
    • 6 kleine frische Champignons
    • 400 ml Geflügelfond
    • 250 ml heißes Wasser
    • 2 TL gekörnte Hühnerbrühe
    • 2 Tassen Wildreismischung
    • 2 EL Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Anderes  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Paprika waschen und klein würfeln. Sprossen in einem Sieb abbrausen. Champignons feucht abwischen, in Scheiben schneiden.
    2. Fond mit heißem Wasser und der gekörnten Hühnerbrühe aufkochen. Wildreismischung zugeben und 15 Minuten ohne Umrühren auf kleiner Stufe zugedeckt kochen.
    3. Nach der Hälfte der Kochzeit Paprika, Sprossen und Champignons auf den Reis geben und mitgaren, nicht umrühren. Auf abgeschalteter Platte ausquellen lassen. Butter in Flöckchen auf den Reis geben und mit der Gabel unterheben.

    Variante:

    Sojasprossen durch 150 g Zuckerschoten ersetzen (bei frischen Zuckerschoten die Enden abknipsen, dabei die gerade Seite nach oben halten und evt. vorhandene Fäden abziehen).

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen