Sesamhühnchen mit Reis

    Elke_Hannel

    Sesamhühnchen mit Reis

    Sesamhühnchen mit Reis

    (0)
    35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sesamhühnchen gibts bei uns oft unter der Woche, weil es sich fast von alleine kocht. Dazu gibts bei uns meistens noch Salat dazu.

    Elke_Hannel Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 300 g Reis oder Wildreis
    • 500 ml + 1 l + 250 ml Gemüsebrühe
    • 4 Hühnchenbrüste
    • Salz
    • Pfeffer
    • Öl zum Braten
    • 1 Gemüsezwiebel, in Ringe geschnitten
    • 4 EL Sojasauce
    • 500 ml Gemüsebrühe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Reis mit 500 ml Brühe in einen Topf geben, kurz aufkochen lassen, zudecken und bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen, bis das ganze Wasser aufgesaugt wurde.
    2. 1 l Gemüsebrühe in einem Topf zum kochen bringen. Hühnchenbrüste mit Salz und Pfeffer einreiben und in die köchelnde Gemüsebrühe geben. Bei niedriger Hitze zugedeckt ca. 15 bis 20 Minuten gar köcheln lassen.
    3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelringe darin anbraten. Mit 250 ml Gemüsebrühe ablöschen. Das vorgekochte Huhn aus der Brühe nehmen und in die Pfanne mit den Zwiebelringen geben. Auf kleiner Flamme weiterbraten, bis die Zwiebeln weich sind. Mit Sojasauce würzen und zugedeckt beiseite stellen.
    4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Sesamkörner darin goldbraun rösten. Etwas salzen.
    5. Hühnchen auf Tellern anrichten. Mit Zwiebelringen bedecken. Etwas Sauce und die Sesamkörner auf das Hühnchen geben. Dazu den Reis servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen