Spinat-Linguine mit Hühnchen und Tomatensoße

    Spinatnudeln bilden einen schönen Kontrast zur knallroten Tomatensoße. Als Fleischbeilage habe ich Hähnchenbrustfilet dazu gemacht.

    Karin50

    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Olivenöl, mehr zum Abschmecken
    • 2 Hähnchenbrustfilets, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 6 mittelgroße Tomaten, grob gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • ca. 8 Blätter frisches Basilikum, in feine Streifen geschnitten
    • 1 Packung Spinat-Linguine

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und Hähnchenfleisch darin ca. 7 Minuten braten, bis es von allen Seiten braun und innen nicht mehr rosa ist. Herausnehmen und auf einem Teller beiseite stellen.
    2. Zwiebel in die Pfanne geben und einige Minuten glasig anschwitzen. Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten, dann Tomaten in die Pfanne geben. Umrühren und dünsten, bis die Tomaten zusammenfallen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Hälfte des Basilikum zugeben, abdecken und auf niedriger Hitze köcheln.
    3. Während die Soße köchelt, Linguine in einem großen Topf mit Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen. Abgießen.
    4. Hähnchenfleisch in der Tomatensoße aufwärmen. Linguine dazugeben und gut vermengen. Etwas Olivenöl darüberträufeln und mit frischem Basilikum garniert servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen