Süß-sauer eingelegte Zwetschgen

    Süß-sauer eingelegte Zwetschgen

    (0)
    2mal gespeichert
    3Tage30Minuten


    Von 12 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese in Essig und Rotwein eingelegten Zwetschgen schmecken besonders lecker zu Wild oder auch zu Fleischfondue. Das Einlegen dauert gut 3 Tage.

    Leni_M Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 2,5 kg Zwetschgen
    • 500 ml Rotwein
    • 250 ml Weinessig
    • 1 kg Zucker
    • 1 Stange Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 3Tage Ziehen lassen  ›  Fertig in:3Tage30Minuten 

    1. Zwetschgen verlesen, waschen und entsteinen. Danach abwiegen (nach dem Entsteinen sollen es 2,5 kg sein). In einen Steintopf oder Rumtopf schichten.
    2. Rotwein, Essig und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen und Flüssigkeit über die Zwetschgen gießen (sie müssen komplett mit Flüssigkeit bedeckt sein). 24 Stunden stehen lassen. Saft abgießen, erneut aufkochen und wieder über die Zwetschgen leeren. Am nächsten Tag nochmal wiederholen (insgesamt 3 mal).
    3. Am 4. Tag Zwetchgen mit Saft in einem Topf mit der Zimtstange aufkochen, dann gut verschließen und den Topf gut verschließen. An einem dunklen und kühlen Ort lagern.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen