Zwetschgenkuchen runde Form

    Zwetschgenkuchen runde Form

    (3)
    11mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Von 57 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Lust auf Pflaumenstreuselkuchen? Diesen superschnellen Zwetschgenkuchen kann man mit Pflaumen oder Zwetschgen machen. Wenn man gefrorene Zwetschgen verwendet, diese erst antauen lassen.

    IngeH Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • Teig
    • 375 g Mehl
    • 200 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • eine Prise Salz
    • 225 g weiche Butter
    • Belag
    • ca. 1 kg Pflaumen oder Zwetschgen
    • ca. 1-2 EL Zimtzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Backofen auf 195 C (Umluft 175 C) vorheizen und eine Springform gut einfetten
    2. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Butter und Zucker zu einem Teig verkneten. 2/3 in die vorbereitete Springform drücken. Mehrmals mit der Gabel einstechen.
    3. Zwetschgen oder Pflaumen halbieren, entkernen und einmal der Länge nach einschneiden. Pflaumen dicht an dicht auf den Teigboden setzen und mit Zimtzucker bestreuen.
    4. Den restlichen Teig über den Zwetschgen verkrümeln und im vorgeheizten Backofen ca. 50-60 Minuten backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Kathrin75
    Besprochen von:
    1

    total lecker!  -  06 Sep 2015

    Nora
    Besprochen von:
    1

    Total leckerer Kuchen! Gibts sicher öfters!  -  01 Aug 2015

    wiebke
    Besprochen von:
    1

    Der Kuchen ging mal so richtig schnell! Einfach nur Teig machen, in die Form drücken, Pflaumen drauf, Rest rüber krümeln und fertig - echt toll! schmeckt sicher auch mit Mirabellen...werd ich mal ausprobieren.  -  10 Sep 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen