Thailändische Hühnersuppe (Tom Ka Gai)

    Thailändische Hühnersuppe (Tom Ka Gai)

    6mal gespeichert
    35Minuten


    Von 257 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die authentische Version dieses Gerichts enthält Galangal, Zitronengras und Blätter der Kaffir-Limette. Dieses Rezept kommt ohne die schwer erhältlichen Zutaten aus und schmeckt sehr ähnlich.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 350 g Hähnchenbrustfilets ohne Haut und Knochen
    • 3 EL Pflanzenöl
    • 2 (400 ml)-Dosen Kokosmilch
    • 450 ml Wasser
    • 2 EL frisch geriebener Ingwer
    • 4 EL Fischsauce
    • 4 EL Limettensaft
    • 1/4 EL Cayennepfeffer
    • 1/2 TL Kurkuma
    • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
    • 3-4 EL frisch gehackter Koriander

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden und im heißen Öl 2-3 Minuten sautieren, bis das Fleisch weiß wird.
    2. Kokosmilch und Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Hitze herunterschalten. Hähnchen, Ingwer, Fischsauce, Limettensaft, Cayenne, und Kurkuma zugeben und 10-15 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch ganz durch ist.
    3. Mit Frühlingszwiebeln und Koriander garnieren und sehr heiß servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen