Mediterranes Gemüse-Sandwich

    Mediterranes Gemüse-Sandwich

    8mal gespeichert
    1Stunde


    Von 174 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die ist ein köstliches Rezept für Focaccia mit ofengerösteter Aubergine, roter Paprika und Portobellos. Sie können auch Ihre anderen Lieblingsgemüse verwenden oder ein anderes flaches italienisches Brot nehmen. Perfekt für ein Picknick!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Aubergine, in Streifen geschnitten
    • 2 rote Paprika
    • 1 TL + 1 TL Olivenöl
    • 2 Portobellos (braune Riesenchampignons), in Scheiben geschnitten
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • 4 EL Mayonnaise
    • 1 Laib Focaccia

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Ofen auf 200 oC / Gasherd Stufe 6 vorheizen.
    2. Aubergine und Paprika mit 1 EL Olivenöl bestreichen; wenn die Gemüse groß sind, eventuell etwas mehr. Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen backen. Aubergine 25 Minuten rösten, bis sie weich ist. Paprika rösten, bis sie schwarz sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
    3. In der Zwischenzeit 1 TL Olivenöl erhitzen und Pilze in einer Pfanne braten, bis sie weich sind.
    4. Knoblauch und Mayonnaise verrühren. Focaccia der Länge nach halbieren und beide Hälften mit Mayonnaise bestreichen.
    5. Von den abgekühlten Paprika die Haut abziehen, Samengehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Focaccia mit Aubergine, Paprika und Pilzen belegen. Sandwich in Alufolie wickeln, ein Schneidbrett darauf legen und mit einem Gewicht (z.B. Konservendosen) beschweren. 2 Stunden vor dem Schneiden und Servieren so ruhen lassen.

    Tipp:

    Wenn Sie eine Panini-Presse haben, können Sie das Sandwich auch darin toasten und statt Mayonnaise Käse verwenden.

    Portobello Pilze

    Portobello Pilze sind braune Riesenchampignons.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    0

    Noch so ein tolles Rezept! Alle fragen danach! Ich habe ein Sandwich mit Olivenöl statt mit Mayo und Knoblauchpaste gemacht und es war auch wunderbar. Einige Hinweise: geröstete Paprika kann man fertig im Glas kaufen, das spart viel Zeit. Die Aubergine sollte dick geschnitten sein. Ich habe sie am Anfang zu dünn geschnitten und sie hat auf dem Backblech geklebt. Ich werde dieses Rezept immer wieder machen! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Ein bemerkenswert köstliches Sandwich, das allein vom Aussehen her schon was hermacht. Es kommt immer wieder gut an und ich werde immer wieder nach dem Rezept gefragt. Bisher mache ich es so ziemlich genau wie im Rezept beschrieben, mit den folgenden Bemerkungen: 1. Ich nehme runde Focaccia. 2. Eine mittelgroße Aubergine reicht aus. 3. Ich schneide die Aubergine in Scheiben statt in Streifen, weil auch meine Focaccia rund ist und das passt besser. 4. Ich nehme fettarme Mayonnaise. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Dieses Sandwich war jede Minute Zubereitung wert. Mein Mann liebte es besonders. Das einzige, was ich ändern würde, sind frische Spinatblätter zwischen dem Gemüse und dem Brot, damit das Brot nicht durchweicht, was an einigen Stellen passiert ist. Oder man tupt das Gemüse gut mit Küchenkrepp ab, um extra Flüssigkeit aufzusaugen. Das nächste Mal werde ich wohl Feta nehmen und vielleicht etwas gegrillte rote Zwiebel. Das ist ein wunderbares Sandwich für ein Picknick. Wir werden das im Sommer oft esseb! Danke Chris! - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen