Steirisches Kürbisgemüse

    Dieses Kürbisgemüse schmeckt sehr gut als Beilage zu Gemüselaibchen oder zu gedünstetem Rindfleisch.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Speisekürbis
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 Zwiebel, feingeschnitten
    • 3 bunte Paprika, in dünne Streifen geschnitten
    • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
    • 1 TL Essig
    • 2 Tomaten
    • 1 TL Kümmel, gemahlen
    • 1 TL Thymian
    • 1 Knoblauchzehe, ausgepresst
    • 1 Prise Salz
    • Pfeffer
    • 4 EL Sauerrahm

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Speisekürbis schälen und mit dem Messer fein nudelig schneiden, hacheln oder mit einer Küchenmaschine grob reiben.
    2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Darin die Zwiebel goldgelb anrösten. Paprikastreifen dazugeben, durchmischen und etwa 2 Minuten weiter rösten. Dann das Paprikapulver dazugeben und mit Essig löschen.
    3. Kürbis, Tomaten, Kümmel, Thymian, Knoblauch, Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut durchmischen. Etwa 20 Minuten bei geringer Hitze zugedeckt garen. Bei Bedarf wenig Wasser dazugeben.
    4. Vor dem Anrichten Sauerrahm unterrühren, nach Wunsch mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen