Blini mit Kaviar

    Blini werden in Russland in vielerlei Varianten angeboten. Ganz traditionell werden die dünnen Pfannkuchen mit Kaviar gefüllt.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • 125 g Mehl
    • 1/2 TL Salz
    • 2 Eier
    • 50 g Zucker
    • 250 ml Milch
    • 250 ml Wasser
    • 1 TL Backnatron
    • etwas Zitronensaft
    • 4 EL Pflanzenöl, mehr zum Braten
    • 100 g weiche Butter
    • 250 g Kaviar

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen. Eier und Zucker in einer Schüssel verquirlen. Milch und Wasser dazugeben und verrühren. Nach und nach die Mehlmischung hinzufügen, dabei ständig rühren (am besten mit einem elektrischen Handrührgerät).
    2. Backnatron mit Zitronensaft verrühren und zum Teig dazugeben. Pflanzenöl hinzufügen und gut verrühren. 10 Minuten stehen lassen.
    3. Öl in einer Pfanne sehr heiß werden lassen und eine dünne Schicht Pfannkuchenteig hineingeben. Wenn die Ränder trocken aussehen, wenden und auf der anderen Seite goldbraun backen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Mit dem restlichen Teig wiederholen.
    4. Blini abkühlen lassen und mit Butter bestreichen. Jeweils 1 TL Kaviar auf jeden Blini geben und zu einem Dreieck zusammenfalten.

    Tipp:

    Damit es schneller geht, können Sie die Pfannkuchen gleichzeitig in mehr als einer Pfanne backen.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen