Polenta-Hafer Brötlein

    Da ich eine überzeugte Liebhaberin der makrobiotischen Küche bin, verwende ich für viele Speisen Polenta (Maismehl), wie auch für dieses Brötchen Rezept.

    Elke_Hannel

    Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 30 Brötchen

    • 50 g weiche Butter
    • 1 Ei
    • 90 g heller Rohrzucker
    • 100 g Polenta
    • 150 g Hafermehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1/2 Tasse Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Butter schaumig rühren.
    2. Ei verquirlen und mit dem Zucker zur Butter geben.
    3. Polenta und Hafermehl vermischen. Backpulver in die Mehlmischung sieben. Die Backpulver-Mehlmischung mit der Milch im Wechsel unter Rühren unter die Butter-Ei-Masse mischen.
    4. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.
    5. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen der Teigmasse auf das Blech setzen und im vorgeheizten Ofen (bei ca. 185 Grad Celsius) 10-15 Minuten backen.
    6. Ergibt ca. 30 Brötlein.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen