Mohnrolle

    (11)
    2 Stunden 35 Min.

    Ein weiches und süßes Hefebrot mit einer Füllung aus Mohn, Honig, Rosinen und Nüssen. Wunderbar fürs Sonntagsfrühstück - und die Reste kann man dann am Montag gleich als Frühstück mit auf die Arbeit nehmen.


    Von 14 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 2 Päckchen Trockenhefe oder 50 g frische Hefe)
    • 1 TL Zucker
    • 250 ml warme Milch
    • 1/2 TL abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
    • 2 Eier
    • 2 Eigelb
    • 1/4 TL Salz
    • 600-700 g Mehl
    • 100 g zerlassene Butter
    • Füllung
    • 280 g Mohn
    • Milch zum Einweichen
    • 4 EL Zucker
    • 4 EL Honig
    • 70 g Rosinen
    • 4 EL Nüsse, gehackt
    • 2 Eiweiß
    • 1 Ei, verrührt
    • 1 EL Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde30Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden35Minuten 

    1. Hefe, 1 TL Zucker und warme Milch in eine Schüssel geben und 5-10 Minuten schaumig werden lassen. Zitronenschale, Eier und Eigelb eins nach dem anderen unterrühren. Mit Salz vermischen und 600 g Mehl portionsweise untermischen. Mit zerlassener Butter zu einem glatten Teig verkneten. Ungefähr 10 Minuten kneten, bis der Teig glänzend und geschmeidig ist. Wenn der Teig klebrig ist, mehr Mehl hinzufügen. Eine Kugel formen und in eine gefettete Schüssel legen. Mit Frischhaltefolie oder einem Geschirrtuch abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
    2. Während der Teig geht, die Füllung zubereiten. Dafür Mohn in einen kleinen Topf geben und genug Milch zum Bedecken dazugießen. Aufkochen, vom Herd nehmen und 15-20 Minuten quellen lassen. Milch abgießen. Mohn nach Belieben in einem Küchenmixer pürieren oder ganz lassen. Mit Zucker, Honig, Rosinen, Nüssen, Butter und Eiweiß in eine Schüssel geben und verrühren.
    3. Teig herunterdrücken und noch einmal durchkneten. Auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche legen, halbieren und zu einem ca. 25 cm breiten Rechteck ausrollen. Die Hälfte der Füllung darauf verteilen, dabei rundherum einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Aufrollen und mit der zweiten Teighälfte und der restlichen Mohnmischung wiederholen.
    4. Beide Mohnrollen auf ein gefettetes Backblech legen, mit einem Geschirrtuch abdecken und noch einmal 30 Minuten gehen lassen.
    5. Backofen auf 180 C vorheizen.
    6. Ein Ei mit 1 EL Wasser verquirlen und die aufgegangenen Rollen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten goldbraun backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (11)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen