Kürbiskernkrokant

    Kürbiskernkrokant

    Rezeptbild: Kürbiskernkrokant
    1

    Kürbiskernkrokant

    (6)
    30Minuten


    Von 19 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Kürbiskernkrokant schmeckt soo gut! Das knackig süße Karamell passt total super zu dem typisch nussigen Geschmack der Kürbiskerne.

    hirtamadl Wien, Österreich

    Zutaten
    Ergibt: 600 g

    • 300 g Zucker
    • 50 ml Wasser
    • 1 Prise Salz
    • 300 g Kürbiskerne
    • 1 EL Sonnenblumenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. In einem kleinen Topf Zucker, Wasser und Salz vermischen und unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen. Sobald der Zucker aufgelöst ist und die Zuckermasse goldbraun ist, die Kürbiskerne dazugeben und alles gut durchmischen.
    2. Auf ein beöltes Backpapier oder eine Silikonmatte dünn aufstreichen und bei Zimmertemperatur erkalten lassen. In mundgerechte Stücke brechen und luftdicht oder in der Tiefkühltruhe aufbewahren.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    Diana
    Besprochen von:
    3

    Hab ich gestern gebacken und werd am Wochenende gleich nochmal eine Runde einlegen und das verschenken! Schmeckte toll!  -  04 Dez 2014

    gfDiva
    Besprochen von:
    3

    Dieses Rezept habe ich jetzt schon 3X gemacht, ist immer gut geworden.  -  12 Sep 2014

    westcoastgirl
    Besprochen von:
    3

    War der Hit! Familie hat dem Krokant kurzen Prozess gemacht.  -  10 Sep 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen