Nudeln mit getrockneten Steinpilzen
1 / 1 Bild von:  
Wischen

Nudeln mit getrockneten Steinpilzen

Über dieses Rezept: Dieses Nudelgericht mit Pilzsoße geht total schnell und da man getrocknete Pilze leicht als Vorrat haben kann, ist es das ideale Gericht wenn man eigentlich nichts im Haus hat. Ich kauf mir immer wenn ich in Italien bin getrocknete Steinpilze, aber die getrockneten Waldpilze vom Aldi tuns auch.

Ursel Bayern, Deutschland

Zutaten

Portionen: 2 

  • eine Handvoll getrocknete Steinpilze oder andere getrocknete Pilze
  • 250 ml kochendes Wasser
  • 250 g Nudeln nach Wunsch
  • 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Tasse süße Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Zucker
  • Fondor
  • etwas geriebene Muskatnuss

Zubereitung

Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Einweichen  ›  Fertig in:55Minuten 

  1. Getrocknete Pilze in eine kleine Schüssel geben und mit kochendem Wasser begießen. Mit einem Teller abdecken und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig anbraten. Pilze und die Hälfte der Pilzflüssigkeit zugießen und 5 Minuten einkochen lassen. Mit Sahne, Salz, Pfeffer, Zucker, Fondor und Muskat würzen.
  4. Fettucine abgießen, abtropfen lassen und zur Pilzsoße in die Pfanne geben, gut vermengen und ein paar Minuten ziehen lassen. Guten Appetit!

Weitere Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen
Wie hat's geschmeckt? Und warum?

Mehr Rezeptsammlungen