Birnen im Pergament

  • 1Besprechung
  • 1Speichern
  • 40Minuten

Über dieses Rezept: Es gibt im Moment so schöne Birnen bei uns im Garten und ich wollte mal was besonderes für ein Abendessen mit Freunden machen. Jeder hat sein eigenes Päckchen selbst am Tisch aufgemacht, das fanden alle ganz toll :-)

gartenfee Baden-Württemberg, Deutschland

Zutaten

Portionen: 12 

  • 100 g Pekannüsse
  • 1/4 TL gemahlener Kardamom
  • 2 EL Tannenhonig oder anderer dunkler Honig
  • 1 Tütchen Zitronensäure
  • 6 bis 8 feste Birnen
  • Saft von 2 Zitronen
  • Rohzucker

Zubereitung

Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

  1. Pekannüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Etwas abkühlen lassen, dann in der Küchenmaschine fein hacken. Mit dem Honig und dem Kardamom vermischen (Paste ist sehr zäh). Beiseite stellen.
  2. Auf Backpapier Kreise aufmalen und ausschneiden, die gross genug sind, um eine Birnenhälfte zu verpacken, ca. 25 bis 30 cm.
  3. Ofen auf 200 C vorheizen.
  4. Eine Schüssel mit kaltem Wasser füllen, Zitronensäure darin auflösen. Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse sauber rausschneiden und Birnen sofort ins Wasser legen (sonst werden sie braun).
  5. Zitronensaft in einen Suppenteller geben. Auf einen anderen Teller etwas Rohzucker streuen.
  6. Eine Birnehälfte mit der Außenseite in Zitronensaft tunken, abtropfen und von außen im Zucker wälzen. Etwas von der Pekanpaste in die Vertiefung geben. Birnenhälfte in die Mitte eines Kreises setzen und mithilfe von Zwirn ein Päckchen schnüren. Mit den restlichen Birnen genauso verfahren.
  7. Päckchen auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Ein Päckchen probeweise öffnen; wenn sich die Birne mit einem Messer einstechen lässt, ist sie richtig. Aus dem Ofen nehmen und warm oder abgekühlt essen.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (1)

UlrikeB
Besprochen von:
0

Sehr raffiniert und gut und schön fettarm ist es auch wenn man mal von den Nüssen absieht. Schmeckt bestimmt auch gut mit Marzpin - 21 Sep 2012

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen