Kürbis Brioche

    Kürbis Brioche

    (15)
    4mal gespeichert
    17Stunden30Minuten


    Von 16 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das französiche Gebäck bekommt mit fein püriertem Kürbis, Zimt, Muskatnuss und Piment eine warme, herbstliche Note.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Laib

    • 1 Päckchen (7 g) Trockenhefe
    • 1 Prise Zucker
    • 3 EL warmes Wasser (40 C)
    • 250 g Kürbispüree (siehe Fußnote)
    • 470 g Mehl
    • 60 g brauner Zucker
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Zimt
    • 1/2 TL Muskatnuss
    • 1/2 TL Piment
    • 4 Eier
    • 225 g Butter
    • 1 Eigelb
    • 1 EL Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 16Stunden Gehen lassen  ›  Fertig in:17Stunden30Minuten 

    1. Warmes Wasser in eine Schüssel geben und Hefe und Zucker darüberstreuen. 5 Minuten schaumig werden lassen.
    2. Kürbis, ein Viertel des Mehls, braunen Zucker, Salz, Zimt, Muskatnuss und Piment in einer großen Schüssel verrühren.
    3. Hefemischung dazugeben und glatt rühren. Ein Ei nach dem anderen zugeben und jeweils gut vermischen. Nach und nach zwei Drittel des restlichen Mehls und Butter stückchenweise hinzufügen. Dann das gesamte restliche Mehl unterrühren und gut vermengen.
    4. Eine Schüssel mit Öl einstreichen und den Teig hineingeben. Wenden, bis der Teig von allen Seiten mit Öl bedeckt ist. Schüssel abdecken und Teig an ca. 3 Stunden einem warmen Ort (27 bis 35 C) gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Luft sanft aus dem Teig herausdrücken, Teig in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht kühl stellen.
    5. Eine Kastenform einfetten. Luft aus dem Teig herausdrücken und auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen. Mit einem Messer in 8 gleich große Stücke schneiden, nicht auseinanderreißen. Zu runden Fladen formen und 10 Minuten ruhen lassen. Fladen zu Kugeln formen und jeweils 4 Kugeln in zwei Reihen in die vorbereitete Kastenform geben. Eigelb und Milch in einer kleinen Schüssel verquirlen und den Teig damit bestreichen. Kastenform mit einem feuchten Küchentuch abdecken und ca. 40 Minuten auf doppelte Größe aufgehen lassen.
    6. Backofen auf 200 C vorheizen. Brioche in den Ofen schieben und 20 Minuten backen. Ofen auf 175 C herunterstellen und weitere 10-15 Minuten backen, bis die Brioche oben goldbraun ist und hohl klingt, wenn man unten daranklopft. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbispüree

    Kürbispüree kann man leicht selbst machen. Rezepte für Kürbispüree gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (15)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Ich habe das Rezept endlich vorbeitet und 17 Stunden danach gebacken . Das Ergebnis ist super . Aber die Angaben für das Rezept waren nicht genau . Der Teig war sher flüßig , ich mußte fast 300 g Mehl mehr dazu geben bis der Teig fester wurde . Natürlich habe ich entsprechend dazu auch zucker hinzugefügt . Miene Familie war total begeistert von der Brioche , aber für mich war die Vorbereitug nicht einfach .  -  15 Sep 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen