Russischer Apfelkuchen (Sharlotka)

    (11)

    Traditionelles russisches Rezept für Apfelkuchen. Der Teig ist locker, leicht und fettarm und auch nicht zu süß.


    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Semmelbrösel
    • 5-6 möglichst saure Äpfel
    • 100 g Rosinen (optional)
    • 3 Eier
    • 200 g Zucker
    • 125 g Mehl
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • Zimt (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen. Eine Backform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
    2. Äpfel schälen (wenn sie eine weiche Schale haben, kann man sie auch dran lassen), Kerngehäuse entferenen und in Spalten schneiden. Auf dem Boden der Backform verteilen und Rosinen darüberstreuen.
    3. Eier und Zucker in der Küchenmaschine oder mit einem elektrischen Handrührgerät aufschlagen, bis die Mischung hell und cremig ist. Weiterrühren und dabei nach und nach Mehl, Vanillezucker und Zimt nach Geschmack zugeben. Der Teig sollte eine Konsistenz wie saure Sahne haben und fast flüssig sein.
    4. Teig über Äpfel und Rosinen gießen und im vorgeheizen Backofen 40 Minuten backen. Zahnstochertest machen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (11)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen