Australische Pfannkuchen (Pikelets)

    (76)

    Die kleinen buttrigen Pikelets werden in Australien typischerweise mit Marmelade und einem Schlag Sahne gegessen.


    Von 76 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 24 Pikelets

    • 125 g Mehl
    • 1,5 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 1 EL Zucker
    • 1 Ei
    • 1 EL Butter, zerlassen
    • 120 ml Milch, mehr oder weniger nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Mehl, Backpulver und Salz in eine mittelgroße Schüssel sieben und Zucker damit vermischen. Eine Mulde in die Mitte drücken und das Ei hineingeben. Mit einem Holzlöffel rühren, dabei nach und nach Milch zugießen, bis der Teig die gewünschte Konsistenz hat. Wenn der Teig dicker ist, werden auch die Pikelets dicker. Zuletzt geschmolzene Butter hinzufügen und glatt rühren.
    2. Pfanne auf mittelhohe Temperatur erhitzen. Etwas Öl hineingießen und Teig esslöffelweise dazugeben. Die Pikelets sollten jeweils einen Durchmesser von ca. 5 cm haben. Wenn sich oben Blasen bilden, wenden und auf der anderen Seite goldbraun backen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (76)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen