Schlosserbuben

    Schlosserbuben

    (0)
    2mal gespeichert
    8Stunden25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Schlosserbuben hat meine Wiener Großtante immer gemacht und mit Vanillesauce serviert. Jetzt haben wir das alte Familienrezept ausgegraben und es selber probiert.

    Schweber10 Burgenland, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 24 große Dörrzwetschken (getrocknete Pflaumen) ohne Kern
    • 60 ml Rum
    • 24 Mandeln
    • 2 Eier
    • 200 g glattes Mehl (siehe Fußnote)
    • 250 ml helles Bier (ersatzweise Weißwein oder Mineralwasser)
    • 40 g Butter, zerlassen
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Zucker
    • 500 ml Sonnenblumenöl
    • 80 g Schokolade, gerieben
    • 40 g Staubzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Marinieren  ›  Fertig in:8Stunden25Minuten 

    1. Dörrzwetschken über Nacht in Rum marinieren. Wenn die Dörrzwetschken sehr trocken sind, eventuell mit etwas Wasser weicher machen. Dann in jede Zwetschken an Stelle des Kerns eine Mandel stecken.
    2. Eier trennen. Für den Backteig Eiklar zu einem leichten (nicht zu steifen) Schnee schlagen. Mehl, Bier und Eidotter zu einem glatten Teig verrühren. Butter, Salz und Zucker dazumischen und dann vorsichtig den Schnee unterheben.
    3. In der Fritteuse Öl auf 160 °C erhitzen.
    4. Die Zwetschken in den Backteig tauchen, sodass sie rundum mit Teig bedeckt sind. Schwimmend im heißen Öl auf beiden Seiten etwa 2 bis 3 Minuten goldbraun backen. Herausheben und auf Küchenrolle abtropfen lassen.
    5. Geriebene Schokolade und Staubzucker vermischen, die Schlosserbuben darin wälzen und servieren.

    Tipp:

    Wenn man Zwetschken und Mandeln mit Marillen und Marzipan ersetzt, dann werden aus den Schlosserbuben Wiener Wäschermädeln.

    Mehltypen

    Eine Übersicht über die verschiedenen Mehltypen findet sich in der Allrecipes Kochschule.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen