Schlehen Gelee

    Schlehen brauchen Frost, aber bitte nicht in die TK werfen, das ist nicht dasselbe als wenn sie draußen Frost kriegen. Dann dürft ihr mein Gelee nachkochen :-)


    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 23 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 3 gläser

    • 750 ml Schlehensaft (im Dampfentsafter gemacht)
    • 400 g Zucker
    • 1 Päckchen Gelfix
    • 1 Päckchen Zitronensäure nach Bedarf
    • 1 gute Prise gemahlene Nelken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Schlehensaft mit Zucker, Gelfix und Nelken aufkochen. 4 Minuten sprudelnd kochen, Gelierprobe machen und bei Bedarf Zitronensäure dranrühren, nochmals aufkochen.
    2. In heiß ausgekochte Gläser füllen, fest zuschrauben und kopfüber auskühlen lassen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen