Fleischklößchen-Spieße mit Zucchini und Paprika

    Fleischklößchen-Spieße mit Zucchini und Paprika

    (0)
    30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Fleischklößchen werden abwechselnd mit Zucchini und Paprika aufgespießt und entweder in der Pfanne gebraten oder gegrillt. Dazu passen Dünstreis, Knoblauchbrot oder Bratkartoffeln sehr gut.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Rinderhackfleisch
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, durch die Presse gedrückt
    • 1 EL Sojasoße
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver
    • 2 Zucchini, in Scheiben geschnitten
    • 1 rote Paprikaschote, in Stücke geschnitten
    • Etwas Öl
    • Getrockneter Salbei

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Hackfleisch mit Eigelb, Zwiebel, Knoblauch und Gewürzen vermengen. Aus dem Fleischteig walnussgroße Kugeln formen.
    2. Fleischklößchen abwechselnd mit Paprika und Zucchini auf Spieße stecken, mit Öl bestreichen und mit Salbei bestreuen.
    3. Ca. 10 Minuten in der Pfanne braten oder grillen. Das Gemüse vor dem Servieren salzen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    So grillt man Rindfleischspieße

    Tipps und Tricks rund ums Rindfleischspieße grillen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen