Lachs mit Dill-Sahnesoße

    (1)
    45 Min.

    Dieses Gericht schmeckt auch Leuten, die sonst nicht so wild auf Fisch sind. Der Lachs wird in einer Sahnesoße mit Knoblauch und Dill im Ofen gegart. Dazu passen Kartoffeln und grüne Bohnen.

    Krenzlich

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 54 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 300 g Lachsfilet
    • 1 EL Butter
    • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
    • 400 ml Sahne
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1/2 TL Muskatnuss
    • 2 EL frischer Dill, gehackt
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen und Lachsfilet in eine kleine Auflaufform legen.
    2. Butter in einer Pfanne zerlassen und Knoblauch kurz darin anschwitzen. Nicht braun werden lassen. Sahne zugießen und gut verrühren. Aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Zitronensaft, Muskatnuss und Dill unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Soße über den Lachs gießen.
    3. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten garen.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Ayda
    Besprochen von:
    1

    Einfach klasse! Mein Freund mag eigentlich keinen Fisch, aber mit der leckeren Sahnesoße hat auch er nicht gemeckert.  -  30 Okt 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen