Dorade vom Grill

    1 Std. 15 Min.

    Dorade kann man auch ganz toll grillen. Hier wird sie vorher in Zitronensaft, Ingwer und scharfer roter Paprika mariniert.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 3 cm großes Stück frischer Ingwer, fein gerieben
    • 1 kleine scharfe rote Paprika, Samen entfernt
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • 2 TL Pflanzenöl
    • 2 TL Weinessig
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • etwas Maggi®
    • 1 Dorade von etwa 400 g, kochfertig ausgenommen
    • 2 Tomaten, gewürfelt
    • 1/2 rote Zwiebel, gewürfelt
    • 1/2 Gurke, gewürfelt
    • gehackte frische Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Marinieren  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. In einer Schüssel Ingwer, Paprika, Zitronensaft, Öl, Essig, Salz und Pfeffer und etwas Maggi™ für die Marinade mischen. Den Fisch an jeder Seite einschlitzen, damit die Marinade einziehen kann. 15 Minuten marinieren. In der Zwischenzeit den Grill vorheizen.
    2. Die Dorade 30 Minuten grillen, dabei nach der Hälfte der Zeit einmal umdrehen. Wenn er gar ist, auf eine Platte legen und mit Tomaten, Zwiebel und Gurke bedecken. Mit frischer gehackter Petersilie bestreuen. Mit Reis servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen