Linsen Suppe

    Das ist ein ägyptisches leckeres, gesundes Rezept. Ideal für kaltes Winterwetter.

    Olaahmed

    Hessen, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Becher rote Linsen
    • 1 mittelgroße Kartoffel
    • 1 mittelgroße Karotte
    • 1 mittelgroße Zucchini
    • 1 mittelgroße Zwiebel
    • 1 Stange Sellerie
    • 1 mittelgroße Tomate
    • 3-4 Knoblauchzehen
    • Salz
    • Kreuzkümmelpulver
    • 2 EL Zitronensaft
    • Zum Garnieren
    • Gehackte Petersilie
    • Creme fraiche

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Linsen waschen und abtropfen lassen.
    2. Kartoffel, Karotte, Zucchini, Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Selleriestange klein schneiden.
    3. Linsen, Karotte, Zucchini, Zwiebel, Tomate, Knoblauchzehen und Sellerie in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und auf dem Herd zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere Hitze reduzieren und ca. 15-20 Minuten kochen.
    4. Mit einem Handmixer oder Pürierstab die Suppe im Topf glatt pürieren, bis alles gut vermischt ist. Wenn gewünscht, können Sie noch mehr Wasser zugeben.
    5. Mit Salz, Kreuzkümmel und Zitronensaft würzen und mit Petersilie und Creme fraiche garnieren. Fertig!

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Auf meinem Blog ansehen

    http://drolacooks.blogspot.de/

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    gartenfee
    Besprochen von:
    2

    Die Suppe sieht echt super appetitlich aus und ich würde sie gern mal nachkochen aber ich bin mir nicht sicher mit dem Kümmel, ich habe mal so eine ähnliche Suppe gegessen, da kam glaube cih Kreuzkümmel dran, meinst du vielleicht den? Danke schonmal  -  08 Okt 2012

    Olaahmed
    Besprochen von:
    0

    Liebe Gartefee, Ich benutze Kümmelpulver (ca. 1/2 TL) .  -  12 Okt 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen