Schlehenmark

    Schlehenmark

    (0)
    1Speichern
    35Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schlehenmark kann man für alle möglichen Gerichte und Nachtische verwenden und es ist toll, ein paar Gläser davon auf Vorrat zu haben. Ich gebe an das Schlehenmark nur wenig Zucker, es soll ja nicht richtig süß sein.

    lirum_larum_löffelstiel Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 -2 gläser

    • 1 kg verlesene Schlehen
    • Zucker je nach Gewicht

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Schlehen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und ganz weich kochen, dabei immer mal umrühren.
    2. Durch die flotte Lotte streichen und abwiegen. Ungefähr ein Vierte der Menge an Zucker abwiegen. T
    3. Topf auswaschen und mit dem Zucker kurz kochen, bis er sich aufgelöst hat. In sterilisierte Gläser füllen und fest zuschrauben.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen