Super einfache Apfeltarte

    (5)

    Das ist ein sehr einfaches Rezept, das nur 15 Minuten dauert und schon ist die Apfeltarte fertig!

    Olaahmed

    Hessen, Deutschland
    Von 12 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Tarte

    • 2 große Äpfel
    • 1 Teelöffel Zimt
    • 2 Esslöffel Zucker
    • 1 Esslöffel Butter
    • 3 Lagen Blätterteig (oder Blätterteigrolle)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden.
    2. Äpfel, Zucker, Butter und Zimt in eine Pfanne geben und bei starker Hitze 3-4 Minuten karamelisiseren lassen, dabei umrühren. Äpfel abtropfen lassen, dabei die Sauce aufbewahren.
    3. Backofen auf 200 ° C vorheizen.
    4. Blätterteig ausrollen und die Tarteform damit auskleiden. Die abgetropften Äpfel auf den Teig legen und im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen.
    5. Vor dem Servieren die Apfelsauce über die Äpfel gießen.

    Andere Ideen:

    Rezept ist für eine 20 cm Springform. (4-6 Personen)

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Auf meinem Blog ansehen

    http://drolacooks.blogspot.de/

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Lydia68
    Besprochen von:
    0

    Ich hatte eine Rolle Blätterteig und habe das dann zurechtgeschnitten, das ging gut. Allerdings brauchte es einiges länger im Ofen, bestimmt so 20 Minuten und Apfelsoße hatte ich auch keine übrig. Aber geschmeckt hat die Tarte sehr gut:-)  -  13 Okt 2013

    Olaahmed
    Besprochen von:
    0

     -  27 Sep 2012

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 12 Rezeptsammlungen ansehen