Getrocknete Tomaten aus dem Dörrofen

    westcoastgirl

    Getrocknete Tomaten aus dem Dörrofen

    Getrocknete Tomaten aus dem Dörrofen

    (0)
    12Stunden20Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Statt sonnengetrocknete Tomaten um teures Geld zu kaufen, mache ich die selber im Dörrofen. Am besten eignen sich Cocktailtomaten. Weil sie kleiner sind und einen geringeren Wassergehalt haben, trocknen sie schneller als andere Sorten.

    westcoastgirl Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Ergibt: 2 Gläser

    • 1 kg frische Cocktailtomaten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Trocknen lassen  ›  Fertig in:12Stunden20Minuten 

    1. Tomaten halbieren und auf die Gitter des Dörrofens legen. Im Dörrofen bei 60°C etwa 8 bis 12 Stunden trocken, bis sie vollkommen trocken sind und brüchig werden. In luftdichten Behältern aufbewahren.

    Tipp:

    Diese Tomaten eignen sich als Snack, zum Verfeinern von Suppen und Saucen oder als Basis für Pesto Rosso.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen