Kürbiskuchen mit Brandy

    Kürbiskuchen mit Brandy

    (0)
    Rezept speichern
    55Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ich mag den Kürbiskuchen mit einem Schuss Brandy am liebsten, wenn er noch warm ist - vor allem mit Schlagsahne oder einer Kugel Vanilleeis. Sie brauchen für das Rezept genug Mürbeteig, um eine runde 23 cm große Backform auszulegen.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kürbiskuchen (23 cm)

    • 300 ml gekochter Kürbis, durch ein Sieb gestrichen
    • 1/4 TL gemahlener Ingwer
    • 1/4 TL Muskatnuss
    • 1 Prise Zimt
    • 3 Eier
    • 2 EL Brandy
    • 150 ml Milch
    • 100 g Zucker
    • fertiger Mürbeteigboden

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen.
    2. Kürbispüree in eine Schüssel geben und mit Ingwer, Muskatnuss, Zimt, verrührten Eiern und Brandy vermischen. Soviel Milch dazugeben, dass die Mischung dickflüssige wird. Nach Geschmack mit Zucker süßen.
    3. Eine runde, 23 cm große Backform mit Mürbeteig auslegen und Kürbismischung hineingießen.
    4. Im ca. 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Füllung fest und der Mürbeteigrand goldbraun ist. Warm servieren.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen