Wildgulasch

    Wildgulasch

    (0)
    1Stunde45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für dieses leckere Wildgulasch verwendet man Rehfleisch, am besten Schulter oder Haxen. Dazu auf jeden Fall Spätzle reichen.

    Leni_M Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Etwas Öl oder Biskin zum Anbraten
    • 100 g geräucherter Bauchspeck, gewürfelt
    • 750 g Rehfleisch (Schulter, Haxen)
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 250 ml trockener Rotwein
    • 125 ml Wasser
    • 1 große Möhre, geraspelt
    • 4 Wacholderbeeren
    • 2 EL Mehl
    • 1/2 Becher saure Sahne
    • 500 g frische Champignons oder aus der Dose, klein geschnitten
    • Paprika
    • Salz
    • Pfeffer
    • Fondor
    • Bratenwürze
    • Worcestersoße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Öl oder Biskin in einer schweren Pfanne erhitzen und Speckwürfel darin anbraten. Fleisch zugeben und ebenfalls braun braten. Nun die Zwiebel zugeben und mit Rotwein und Wasser ablöschen. Salzen und pfeffern, geraspelte Möhre und Wacholderbeeren dazu, abdecken und 1 Stunde bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Immer mal auf Flüssigkeit nachschauen, evtl. etwas Fleischbrühe nachgießen.
    2. Mehl und saure Sahne verrühren und Gulasch damit binden. Pilze zugeben und etwas köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Fondor, Bratenwürze und Worcestersoße abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen