Karpfen in Rahmsoße

    Ein ganz einfaches Karpfenrezept. Der Fisch wird ganz klassisch in Sahnesoße serviert. Dazu mach ich meistens gesalzene Dampfnudeln und Salzkartoffeln.

    Leni_M

    Bayern, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Karpfen
    • Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • frische Petersilie, gehackt
    • 80 g Butter
    • 1 Zwiebel, gewürfelt
    • 40 g Mehl
    • saure Sahne
    • Weißwein
    • Würze

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Gereinigten und geschuppten Karpfen in 2 Teile zerteilen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Petersilie einreiben.
    2. Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebel darin glasig andünsten. Kopf und Schwanzstück hineingeben und scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
    3. Mehl mit saurer Sahne und etwas Wasser verquirlen. Zum Bratensaft geben und kurz aufkochen lassen.
    4. Fischsoße durch ein Sieb seihen und zurück in die Pfanne geben. Mit Weißwein, Salz, Pfeffer und Würze abschmecken. Die angebratenen Karpfenstücke in die Soße geben und gar ziehen lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen