Gesundheitsbrot mit Bulgur

    Gesundheitsbrot mit Bulgur

    11mal gespeichert
    2Stunden35Minuten


    Von 171 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein gesundes Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen, Bulgur und Honig. Dieses Brot lässt sich wunderbar in Scheiben einfrieren. Zum Servieren einfach im Toaster aufbacken und nach Wunsch belegt genießen.

    Zutaten
    Portionen: 72 

    • 2 EL Trockenhefe
    • 1 EL Zucker
    • 100 ml + 800 ml warmes Wasser
    • 4 EL Honig
    • 4 EL Zuckerrübensirup
    • 100 ml Öl
    • 2 Eier
    • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
    • 800 g Weizenvollkornmehl
    • 30 g Leinsamen
    • 30 g Bulgur
    • 30 g Sonnenblumenkerne
    • 4 TL Salz
    • 500 g Weizenmehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:2Stunden  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:2Stunden35Minuten 

    1. Die Trockenhefe und den Zucker in 100 ml warmen Wasser auflösen. In einer großen Schüssel 800 ml warmes Wasser, Honig, Zuckerrübensirup, Öl, Eier und Zitronensaft verrühren. Die Hefemischung hinzufügen und gut vermischen.
    2. Weizenmehl nach und nach dazugeben, zwischendurch gut durchkneten. Leinsamen, Bulgur und Sonnenblumenkerne hinzufügen, gut vermischen.
    3. 20 Minuten stehen lassen bis die Mischung aufgegangen und der Teig sehr locker ist. Das Salz und den Rest des Mehles hinzufügen und 10 bis 15 Minuten kneten bis der Teig elastisch und geschmeidig ist. In eine gefettete Schüssel geben, mit Plastikfolie abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
    4. Den Teig mit der Faust eindrücken und zu 6 gleich großen Kugeln formen. Mit Plastikfolie oder Geschirrtüchern abdecken und 20 Minuten ruhen lassen.
    5. Zu Brotlaiben formen und abgedeckt im Ofen gehen lassen bis sich die Größe verdoppelt hat.
    6. Bei 190 oC/ Gasherd Stufe 5 im vorgeheizten Backofen 25 bis 35 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    2

    Das Brot ergibt 20 Portionen. Ich habe es in meiner Brotmaschine gemacht mit der Einstellung für Volkornmehl. Es wurde wunderbar! Das beste dunkle Brot, was ich je in meiner Brotmaschine gemacht habe (und ich backe jeden Tag). Ich hatte keinen Zitronensaft, also habe ich ihn durch Wasser ersetzt und es war trotzdem TOLL! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    1

    Das ist ein köstliches, schweres Vollkornbrot! Es war sehr einfach dem Rezept zu folgen, da es nur bekannte Zutaten enthält. Ich empfehle dieses Rezept allen, die ein gesundes Brotrezept suchen. Für einen besonderen Touch kann man die Backbleche mit Polenta bestreuen, dadurch wird der Boden noch knuspriger. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das ist einfach das beste Brot, das ich jemals gebacken habe! Vielen Dank für das Rezept. Heute ist bereits der dritte Tag in Folge, an dem ich dieses Brot backe. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen