Marinierte Zucchini

    topolina

    Marinierte Zucchini

    Marinierte Zucchini

    (2)
    25Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: So lassen sich Zucchini in eine feine Vorspeise verwandeln. Sie schmecken auch besonders gut auf Spaghetti als schnelle Mahlzeit oder als Snack auf Knäckebrot.

    susi310 Salzburg, Österreich

    Zutaten
    Ergibt: 2 Gläser

    • 350 g Zucchini
    • 1 Prise Salz
    • 200 ml Olivenöl
    • 20 ml Balsamico

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden, gut einsalzen und eine halbe Stunde stehen lassen. Abtropfen und mit einem sauberen Küchentuch trockentupfen.
    2. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Zucchini darin auf beiden Seiten goldbraun braten. Noch lauwarm mit Balsamico beträufeln.
    3. Im Kühlschrank bis zu 1 Woche aufbewahren.

    Tipp:

    Sowohl gelbe als auch grüne Zucchini eignen sich für dieses Rezept.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Leckerschmecker
    Besprochen von:
    0

    Ich habe die Zucchini der Länge nach in Scheiben geschnitten (vorher die Kerne entfernt) und im Ofen gegrillt, das wurde auch gut.  -  31 Jul 2015

    topolina
    Besprochen von:
    0

    lecker einfach so als Antipasti  -  01 Aug 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen