Printen Tiramisu

    (1)
    3 Stunden 30 Min.

    Letztes Jahr hatten wir nach Weihnachten Printen übrig, die keiner mehr wollte. Zum Wegwerfen natürlich viel zu schade, also gab es Tiramisu daraus, da wurden sie schön weich. Das Tiramisu war so köstlich dass ich dieses Jahr extra eine Tüte extra Printen kaufen werde!!!

    FrauHolle

    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 300 ml Portwein
    • 1 Stückchen Zimtstange
    • 2 Nelken
    • 1 Sternanis
    • 300 g Printen
    • 3 frische Eier
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 3 EL Orangenlikör
    • 500 g Mascarpone
    • 1 TL Prise Salz
    • Zimt zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Abkühlen lassen  ›  Fertig in:3Stunden30Minuten 

    1. Portwein mit Zimt, Nelken und Sternanis zum Kochen bringen, Hitze heruntestellen und bei niedrigster Temperatur 10 Minuten ziehen lassen. Beiseite stellen.
    2. Printen auf dem Boden einer einer rechteckigen Glasform verteilen. Weinsud durch ein Sieb darauf gießen.
    3. Eier trennen. Eigelb mit Vanillezucker und Orangenlikör schaumig rühren, dann Mascarpone unterrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und unterheben.
    4. Die Creme auf den Printen verteilen (die Printen sollten den Weinsud jetzt schon ziemlich aufgesaugt haben). Ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Zimt bestäuben.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    1

    , Das Printen Tiramisu war der Renner bei meiner Familie. Ich habe das Rezept ein wenig abgewandelt und an Stelle der Eier ein Päckchen geschlagene Sahne unter die Mascarpone gegeben. Ausserdem habe ich noch ein Glas Sauerkirschen als Schicht zwischen die Printen und die Mascarpone hinzugefügt.  -  26 Dez 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen