Zwetschgenkuchen mit Kokosbaiser

    Zwetschgenkuchen mit Kokosbaiser

    (1)
    3mal gespeichert
    1Stunde5Minuten


    Von 15 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Der Zwetschgenkuchen wird aus einem einfachen Rührteig gemacht, dann Zwetschgen drauf gefolgt von einer Baiserhaube mit Kokos. Ganz lecker!

    ilka222 Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 120 g Butter
    • 120 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 Eigelb
    • 2 Eier
    • 200 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • eine Prise Salz
    • etwas abgeriebene Schale von 1 Biozitrone
    • 2 EL Rum
    • Für den Belag
    • 600-700 g Zwetschgen oder Pflaumen (je nach Größe)
    • Für die Baiserhaube
    • 2 Eiweiß
    • 100 g Zucker
    • 40 g Kokosflocken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Eine Springform einfetten und Backofen auf 170 C vorheizen.
    2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eigelbe und Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz und Zitronenschale vermischen und unterrühren. Dann den Rum.
    3. Teig in die vorbereitete Backform füllen.
    4. Zwetschgen halbieren, Stein entfernen und einschneiden. Teig dicht mit den Zwetschgen belegen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.
    5. Für die Baiserhaube Eiweiß steif schlagen, dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. Zuletzt die Kokosflocken unterheben. Den Kuchen nach 30 Minuten aus dem Ofen nehmen, mit der Baisermasse überziehen
    6. Weitere 10-15 Minuten im Ofen backen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Ich hab TK Zwetschgen verwendet. Ich bin ja eigentlich ein totaler Zwetschgendatschifan aber das ist eine sehr gute Alternative wenn man nicht ein ganzes Blech Kuchen will.  -  14 Okt 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen