Ciabatta

    (258)
    1 Tag 1 Std. 40 Min.

    Sie können mit diesem Rezept heute in nur 5 Minuten einen Vorteig ansetzen und damit morgen schon zwei Laibe Ciabatta selber backen.


    Von 209 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 Ciabatta

    • Vorteig
    • 1/8 TL Trockenhefe
    • 2 EL warmes Wasser (45 C)
    • 80 ml warmes Wasser (45 C)
    • 125 g Weizenmehl Type 550
    • Teig
    • 1/2 TL Trockenhefe
    • 2 EL warme Milch (45 C)
    • 150 ml warmes Wasser (45 C)
    • 1 EL Olivenöl
    • 250 g Weizenmehl Type 550
    • 1,5 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 1Tag1Stunde Gehen lassen  ›  Fertig in:1Tag2Stunden40Minuten 

    1. Für den Vorteig 1/8 TL Hefe und 2 EL warmes Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren und 5 Minuten stehen lassen, bis die Mischung schäumt. Hefemischung in einer größeren Schüssel mit 80 ml Wasser und 125 g Mehl vermischen. 4 Minuten rühren und dann mit Frischhaltefolie abdecken. Vorteig mindestens 12 Stunden bis zu 24 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen. Schüssel vorzugsweise an einen kühlen Ort stellen.
    2. Am nächsten Tag 1/2 TL Trockenhefe und Milch in einer kleinen Schüssel verrühren und 5 Minuten stehen lassen, bis es schäumt. Milchmischung, Vorteig, 150 ml Wasser, Öl und 250 g Mehl mit einem elektrischen Rührgerät mit Knethaken in einer großen Schüssel auf niedriger Stufe vermischen, bis das Mehl gerade befeuchtet ist. Salz dazugeben und ca. 8 Minuten weitermischen, bis der Teig glatt und geschmeidig ist. Teig in eine saubere, geölte Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken.
    3. Teig bei Zimmertemperatur ca. 90 Minuten auf doppeltes Volumen aufgehen lassen. (Der Teig sollte klebrig und voller Luftblasen sein.) Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben und halbieren. Jede Teighälfte auf ein Stück Backpapier legen und zu einem ovalen, ca. 23 cm langen Laib formen. Laibe an mehreren Stellen mit bemehlten Finger eindrücken und mit Mehl bestäuben. Mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und bei Zimmertemperatur 90-120 Minuten beinahe auf doppeltes Volumen aufgehen lassen.
    4. Einen Pizzastein mindestens 45 Minuten vor dem Backen auf die unterste Schiene in den Ofen schieben und den Ofen auf 220 C vorheizen.
    5. Ein Ciabatta mit Backpapier auf ein Backblech ohne Rand geben, so dass die lange Seite des Brotes parallel zum langen Ende des Backbleches ist. Das Backblech an den Pizzastein halten und schräg anheben, so dass der Brotlaib auf dem Backpapier ans hintere Ende des Pizzasteins gleitet. Das zweite Ciabatta auf gleiche Weise auf die vordere Hälfte des Pizzasteins gleiten lassen. 20 Minuten hellgelb backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (258)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen