Muttis Quarksahnetorte

    Muttis Quarksahnetorte

    (0)
    1Speichern
    2Tage2Stunden


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist ein Rezept von meiner Mutter, das sie an alle ihre Kinder weitergegeben hat. Ob die Torte bei uns soooo gut ist wie bei ihr, weiß ich nicht, aber sie ist ein Dauerhit bei Groß und Klein! Biskuit 1 Tag vorher backen.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 16 stücke

    • Zitronenbiskuit
    • 4 EL warmes Wasser
    • 2 EL Zitronensaft
    • 6 Eier
    • 200 g Zucker
    • 1 gehäufter EL Zitronenzucker
    • 200 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • Zum Tränken
    • 1 Tasse Mandarinensaft (Dose)
    • 2 EL Rum
    • Füllung
    • 3 Becher Sahne
    • 2 EL Zucker
    • 3 Packungen Sahnesteif
    • 1 kg Quark
    • 1 große Tasse Zucker
    • 1 EL Vanillezucker
    • 1 EL Zitronenzucker
    • 3 EL Zitronensaft
    • 1 kleine Dose Fruchtcocktail
    • 1 kleine Dose Mandarinen
    • 2 EL gehackte Pistazien

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 2Tage Anderes  ›  Fertig in:2Tage2Stunden45Minuten 

    1. 2 bis 1 Tag vorher den Biskuit backen. Backofen auf 180 Grad einschalten. Springform einfetten und mehlen. Wasser und Zitronensaft mischen und 3 Min. mit den Eiern zu einer hellen, dickschaumigen Masse aufschlagen, dabei Zucker und Zitronenzucker zugeben und auflösen. Mehl mit Backpulver mischen, auf die Schaummasse sieben und mit dem Schneebesen unterziehen, in die Form füllen.
    2. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 40 Min. backen. Ofen ausschalten und 5 Minuten nachbacken. 10 Min. auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, dann auf Rost stürzen.
    3. 1 bis 1/2 Tag vorher den Böden tränken. Biskuit zweimal durchschneiden, unteren Boden auf eine Platte legen, 4 Pergamentstreifen unterschieben. Mandarinensaft mit Rum mischen und die Böden damit beträufeln.
    4. Füllung herstellen: Fruchtcocktail und Mandarinen auf einem Sieb gut abtropfen lassen, 14 schöne Mandarinenfilets beiseite nehmen. Sahne gut steif schlagen, dabei Zucker und Sahnesteif dazurieseln lassen. Quark mit Zucker, Vanille- und Zitronenzucker in großer Rührschüssel aufschlagen, bis Zucker gelöst ist, Sahne mit dem Gummischaber unterheben.
    5. Torte zusammensetzen: Garnierspritze mit großer Sterntülle mit der Quarkcreme füllen, vom Rest ein Drittel beiseite nehmen. die Früchte unter den größeren Teil der Quarkcreme heben und damit die Torte zweimal füllen. Mit dem Rest Oberfläche und Seiten der Torte bestreichen. Auf Tortenoberfläche 14 Stücke markieren, jeweils 1 Rosette aufspritzen und mit Mandarinenfilets und gehackten Pistazien bestreuen. Gut zugedeckt kalt stellen.

    Zitronenzucker:

    Rezept für Zitronenzucker hier

    Varianten:

    Statt Mandarinen: mit 2 kleinen Dosen Ananasstücken ODER mit 1 großen Dose Pfirsiche, kleingewürfelt ODER mit 500 g frischen Erdbeeren ODER mit 250 g frischen Himbeeren Als Tränkflüssigkeit 1 Tasse Orangensaft und 2 EL Rum mischen. Und jeweils etwas vom Obst zum Verzieren zurückbehalten, zB halbe Erdbeeren, Himbeeren etc.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen