Kürbis-Chutney

    • < />

    Kürbis-Chutney

    Kürbis-Chutney

    (2)
    9Stunden15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Kürbis-Chutney ist eine tolle Möglichkeit, übrig gebliebenen Kürbis zu verwerten. Es passt super zu Currygerichten oder zu Hähnchenbrust.

    Zutaten
    Ergibt: 2 kg Chutney

    • 1,5 kg Kürbis, geschält, Kerne entfernt und gehackt
    • Salz
    • 1 Stück frischer Ingwer
    • 12 Pfefferkörner
    • 250 g Äpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt und gehackt
    • 250 g Schalotten oder Zwiebeln, gehackt
    • 250 g Sultaninen
    • 250 g brauner Zucker
    • 300 ml Apfelessig
    • rote oder grüne Paprika, in Scheiben geschnitten (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 8Stunden Ruhen lassen  ›  Fertig in:9Stunden15Minuten 

    1. Kürbis in einen Topf geben und großzügig mit Salz bestreuen. Über Nacht stehen lassen. Am nächsten Morgen Flüssigkeit abgießen, Kürbis mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
    2. Ingwer und Pfefferkörner in ein Stück Mull legen und zu einem Säckchen verknoten. Mit dem Kürbis und den restlichen Zutaten in einen großen Topf geben und ungefähr 1 Stunde kochen, bis der Kürbis zerfallen und die Mischung sämig ist. In sterilisierte Schraubgläser füllen und kühl und dunkel lagern.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen